Programm

24.+25.08.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal  > AUSVERKAUFT!
Jürgen B. Hausmann
Wie jeht et? – Et jeht!
Jürgen_B_Hausmann
KABARETT – Er ist ein gern gesehener Gast! Bereits zum 3. Mal besucht uns Jürgen B. Hausmann alias Jürgen Beckers im Eltzhof. Seine Gastspiele sind innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und er bespielt die größten Hallen im Umland. Umso mehr freuen wir uns, dass er bei uns gleich an zwei Tagen eine seiner exklusiven Vorpremieren geben wird.

www.juergen-beckers.de

15.09.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal > Tickets
Bernhard Hoëcker
So liegen Sie richtig falsch
Hoecker
COMEDY – Unaufhaltsam und ohne Umwege geht Philanthrop Bernhard Hoëcker wieder auf seine Mitmenschen zu. Auf typisch hoëckereske Art widmet er sich deren Denkstrukturen, dreht und wendet diese im Scheinwerferlicht, klopft ab, bohrt nach, analysiert – und hilft der Welt wie immer auf die Sprünge, natürlich nie auf direktem Weg. Dies kann übrigens Bahnreisende, Freibadbesucher und Comedyfans gleichermaßen betreffen.

www.bernhard-hoecker.de

22.09.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal > Tickets
Bernd Stelter
Wer heiratet teilt sich Sorgen, die er vorher nicht hatte
Bernd_Stelter
MUSIK-KABARETT – BERND STELTER steht kurz vor der Silberhochzeit, ein im Unterhaltungs-business eher seltenes Fest. Und er macht sich so seine Gedanken über die Ehe. Wenn „verheiratet sein“ bedeutet, dass man zumindest einmal mehr darüber nachdenkt, bevor man sich trennt, dann hat sich das teure Hochzeitsfest vielleicht schon gelohnt, meint er. Er ist halt gerne verheiratet, der alte Genießer-Spießer, und das glücklich, obwohl er auch immer gleich danach einschläft. Aber seine Frau kann sehr gut einparken.

www.bernd-stelter.de

29.09.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal > AUSVERKAUFT
Markus Krebs
Permanent Panne
Krebs
COMEDY – Humor muss Panne sein! Dies wird Markus Krebs auch in seinem dritten Live Programm „Permanent Panne“ unter Beweis stellen. Ein Comedian, der es wie kaum ein anderer versteht, mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten und genialem Wortwitz eine Lachsalve nach der anderen zu produzieren. Er plündert in seinem eigenen Leben und findet ständig aufs Neue absurde Situationen und Anekdoten. Zwei Stunden mit Markus Krebs sind wie ein Abend mit einem alten Kumpel an der Theke – Mitten aus dem Leben und mit einer gehörigen Portion Ruhrpott-Charme.

www.markuskrebs.de

01.10.2016 | 20:00 Uhr | Brückenforum, Bonn „Auswärtsspiel“  > Tickets
KASALLA
Us der Stadt met k!
Kasalla
KONZERT – Seit vier Jahren setzen KASALLA in der Musikszene Kölns Maßstäbe: Als erste kölschsprachige Band ist KASALLA zu Gast in Deutschlands erfolgreichster Late-Night-Musikshow „Inas Nacht“ und erhält 2014 den Musikautorenpreis der GEMA. Das erste eigene Open-Air war im Sommer 2014 mit 12.000 Besuchern ausverkauft. Aktuelles Album „Us der Stadt met K“ erreicht Platz 12 der deutschen Charts und damit kommen sie nun auch zurück ins Bonner Brückenforum.

www.kasallamusik.de

06.10.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal  > Tickets
Willy Astor
Reim Time
Willy_Astor
MUSIK-KABARETT – Rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum stellt Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischer und Vers-Sager, wie er sich  gerne nennt, seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vor. Mit „Reim Time“ surft Willy Astor munter weiter auf der Schalk-Welle. Shakespeares Hamlet erfährt eine gastronomische Wiedergeburt in: „Omlett – ein Rührstück mit Eggschn“. Sein afrikanischer Reggae führt jeden Zuhörer aufs Glatteis und spätestens bei seinem „Seniorenmedley“ bleibt keine Bettpfanne trocken. Da fragt man sich, wie viel Flausen muss dieser Mann im Kopf haben, um sich so etwas auszudenken?!
Längst hat Astor durch seine große Bandbreite bundesweit viele Fans: Jung und Junggebliebene lassen sich von diesem Unfug-Unternehmer im Kindischen Ozean beschelmen.

www.willyastor.de

27.10.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal  > Tickets
Lilo Wanders
Sex ist ihr Hobby
LiloWanders
Mehr als zehn Jahre hat Lilo Wanders die Sendung „Wa(h)re Liebe“ beim Fernsehsender Vox moderiert — und damit ganze Generationen aufgeklärt! Aber die Beschäftigung mit Liebe, Sex und Erotik war schon immer Lilos liebstes Steckenpferd, dem sie in ihrem Bühnenprogramm leidenschaftlich und mit Humor die Sporen gibt. Als Sexpertin beschäftigt sie sich mit Penis-Größe, berichtet von Erlebnissen im Swinger-Club und jongliert mit Sextoys — Lilo Wanders stellt sich den drängensten Fragen zum Thema Nr. 1 und erklärt, warum Männer und Frauen so unterschiedlich ticken.

www.lilowanders.de

02.11.2016 | 20:00 Uhr | Volksbühne, Köln  > Tickets
„Auswärtsspiel“ im Rahmen des Int. Köln Comedy Festivals
Simon Pearce & Basti Campmann
KÖBES, KÖLSCH und KRUZIFÜNFERL
Simon_Basti
COMEDY – Ein Bayer trifft auf einen Kölner!! Gut, da ist jetzt noch nichts Besonderes dran, das kann schon mal passieren. Wenn nun aber jeweils in der eigenen Mundart parliert wird, führt das definitiv zu witzigen Situationen. Wenn obendrein der eine auch noch Comedian und der andere Frontmann und kreativer Texter der Band KASALLA ist, dann sollte man sich dieses Zusammentreffen nicht entgehen lassen. Sagen die beiden zumindest.
Ein humoristischer Abend im Zeichen der bayuwarisch – kölschen Völkerverständigung

www.koelncomedy.de

03.11.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal > Tickets
Sebastian Pufpaff
Auf Anfang
Sebastian
KABARETT – Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind anders. Wir wissen Bescheid. Noch sind wir wenige, doch wir werden mehr. Schon mit der Entscheidung, sich eine Live-Show ansehen zu wollen, brechen Sie aus. Ich verspreche Ihnen alles und garantiere für mehr. Wir lachen uns tot um kurz darauf wieder aufzuerstehen. Vergessen Sie den Sinn des Lebens, denn wir bauen uns eine eigene Welt. Sie fragen sich, wovon das Programm handelt? Woher soll ich das wissen. Bin ich Gott? Ja, bin ich. Sie aber auch. Sind Sie bereit?

www.pufpaff.de

10.11.2016 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal  > Tickets
Max Uthoff
Gegendarstellung
Max_Uthoff
KABARETT – Max Uthoff, Träger des Breiten Kreuzes und des Ordens pour la verité, erzählt seine Sicht der Dinge: Von der Wucht der Behauptung, mörderischen Geschäften, gesellschaftlichem Inzest, Drehzahlmessern, teuflischen Kreisläufen und davon, dass Menschen, die in Schubladen denken, sich schon mal halb aufgeräumt fühlen. Nicht ganz unwahrscheinlich, dass an diesem Abend Teilnehmer der deutschen Politik Erwähnung finden. Wie immer gilt dabei: die Sprache ist die Waffe des Pazifisten.
„Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr“ – Süddeutsche.de

www.maxuthoff.de

18. + 19.11.2016 | 20:00 Uhr | E-Werk, Köln „Auswärtsspiel“  > Tickets
René Marik
ZeHage! Best Of + X
Marik
PUPPEN-COMEDY – Der Meister des Puppenspiels und sein kleiner Wühler sind zurück! René marik und seine charmante Truppe gehen wieder auf große Deutschlandtournee. „ZeHage! Best Of + X“ wird das ultimative Maulwurfn Programm! Das Beste aus „Autsch´n!“ und „Kasperpop“ sowie neuen Nummern. Bis dahin sagen wir Tschüßn Maulwurfn. Wir freuen uns sehr auf Dich!

www.renemarik.de

28.01.2017 | 20:00 Uhr | Siegburg, Rhein-Sieg-Halle „Auswärtsspiel“  > Tickets
Torsten Sträter
Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein
Straeter
KABARETT – Torsten Sträter hat einige Preise gewonnen, unter anderem das renommierte Scharfrichterbeil (Stahl, scharf, schwer, Passau), den Publikumspreis des Prix Pantheon (Kupfer, schwer, schön, Bonn) und Bester Papa der Welt (Schlüsselanhänger, großartig, Kunststoff, Sohn). Er liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich davon. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt sicherheitshalber auch nur von Dingen, von denen er etwas versteht.

www.torsten-straeter.de

11.05.2017 | 20:00 Uhr | Eltzhof Saal  > Tickets
Sybille Bullatschek
Volle Pflägekraft voraus!
Bullatschek
COMEDY -Kommen Sie ins Altersheim. Jetzt! Die sympathische Schwäbin Sybille Bullatschek ist Altenpflegerin mit Leib und Seele. Mit Ehrlichkeit, einer großen Portion positiver Energie und einem Quäntchen Naivität nimmt sie den Zuschauer mit, in ihren Alltag ins Altenheim. Und der ist alles andere als langweilig! Erleben Sie das Sommerfest mit Hüpfburg und Bullriding oder machen Sie bei der wöchentlichen Rollator-Ralley mit – in diesem Heim ist nichts unmöglich! Doch auch kabarettistische und vor allem aktuelle Themen wie der “Pflege TüV” und der Pflegekräftemangel werden an diesem Abend nicht ausgespart und humorvoll auf die Schippe genommen. Dabei schafft sie gekonnt den Spagat zwischen erstklassiger Unterhaltung und dem sensiblen Thema der Altenpflege. Am Ende des Abends werden auch Sie rufen: Sybille, bitte pflege mich!
www.haus-sonnenuntergang.de

28.10.2017 | 20:00 Uhr | Köln, E-Werk „Auswärtsspiel“  > Tickets
Harry G
#HarrydieEhre
HarryG
COMEDY – In seinem neuen Bühnenprogramm #HarrydieEhre seziert der bayerische Kult-Grantler Harry G erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Erfrischend bissig und politisch unkorrekt hält er seinen Mitmenschen den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität seines Umfeldes zu Tage. Ob der Typ von nebenan, die A bis C Prominenz oder Trends und Traditionen: Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Alltagssituation Themen heraus um sie auf der Bühne ohne Rücksicht auf Verluste in Einzelteile zu zerlegen. In seiner gewohnt süffisanten Art und einer atemberaubenden Schlagzahl an rhetorisch geschliffen Pointen und brillanten Parodien schildert er seine Sicht der Dinge. Seine grantigen Schimpftiraden glänzen durch intelligenten Witz und eine ordentliche Portion bitterböser Satire, bleiben aber immer menschlich.

www.harry-g.com

29.10.2017 | 18:00 Uhr | Bonn, Brückenforum „Auswärtsspiel“  > Tickets
Harry G
#HarrydieEhre
HarryG
COMEDY – In seinem neuen Bühnenprogramm #HarrydieEhre seziert der bayerische Kult-Grantler Harry G erneut die Eigenheiten seines Umfeldes und dessen Lebewesen. Erfrischend bissig und politisch unkorrekt hält er seinen Mitmenschen den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität seines Umfeldes zu Tage. Ob der Typ von nebenan, die A bis C Prominenz oder Trends und Traditionen: Mit der Schnelligkeit einer Echse schnappt er sich aus jeder sich bietenden Alltagssituation Themen heraus um sie auf der Bühne ohne Rücksicht auf Verluste in Einzelteile zu zerlegen. In seiner gewohnt süffisanten Art und einer atemberaubenden Schlagzahl an rhetorisch geschliffen Pointen und brillanten Parodien schildert er seine Sicht der Dinge. Seine grantigen Schimpftiraden glänzen durch intelligenten Witz und eine ordentliche Portion bitterböser Satire, bleiben aber immer menschlich.

www.harry-g.com